Über uns

von | Feb 6, 2024

In Zusammenarbeit mit unseren starken Partnern wie “Kvant Laser (Slowakei)”, “Pangolin Laser (USA)”, der “TU Dortmund” und nicht zuletzt dem “Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik in Dortmund” arbeiten wir seit 2011 unter anderem an der Optimierung von Arbeitsabläufen mit Hilfe modernster Laser- und LED Technik. Erst das Know How “des gesamten Teams” macht unsere Arbeit so erfolgreich.

Anfang 2023 haben wir (GT-TECH Laser, ein Unternehmen für moderne Lasertechnik, gegründet am 01.03.2011) den Industrie Bereich in eine neue Firma, der Virtual Line GmbH ausgelagert. Der Bereich “Virtual Line” bringt komplett neue Möglichkeiten bei der Projektion von Markierungslinien und Warnhinweisen mit sich, an denen das gesamte Team ununterbrochen mit Herzblut forscht, weiterentwickelt und verbessert.

Zunächst lag unser Fokus hauptsächlich auf der Weiterentwicklung von Lasertechnik um projizierte Bodenmarkierungen in Farbe und Form – und vor allem – in Echtzeit ändern zu können. Unterdessen hat sich herausgestellt, das viele Bodenmarkierungen statisch sein können, weshalb wir auch LED Technik intensiv weiterentwickeln!

In Sachen Lasersicherheit steht die Virtual Line GmbH, als auch GT-TECH Laser seit vielen Jahren im regelmäßigem Kontakt mit dem TÜV SÜD Industrie-Service. Ganz besonders möchten wir das Engagement von Herr Dr. Günter Uhlig hervorheben, der uns als Sachverständiger immer beratend zur Seite steht.

Zu unseren Kunden gehören neben Universitäten und Forschungseinrichtungen auch angesehene Firmen wie Carl Zeiss Jena, oder Siemens, denen wir seit Jahren sowohl unsere neuste Lichttechnik, als auch unser Know-How zur Verfügung stellen. Auch der Bundesarbeitsminister, Hubertus Heil, hat schonmal einen Blick auf unsere Technik geworfen.


virtual-line-situation26
Hubertus-Heil-in-Fraunhofer-Halle-mit-LED-und-LASER-Technik
forschungshalle-fraunhofer_14
Der Firmenwechsel von “GT-TECH LASER” zur “Virtual Line GmbH” im Jahr 2023 stellt für unsere Kunden kein Problem dar, da Firmensitz, Gesellschafter, Ansprechpartner und Kontaktadressen gleich bleiben.
instawalk_fraunhofer_iml

Kontakt zu uns

 

per Telefon:
+49 (0)2872 3077840

per Mail:
info@virtual-line.de

Ansprechpartner:
Dirk Gantefort

 

Unsere Kunden:

Coca Cola

Mercedes Benz

Goodyear

K & S Minerals

Siemens

Fraunhofer IML

Deutsche Edelstahlwerke

Henkel

Nordfrost

Iglo

Lindt & Sprüngli

Bosch

Sunoco

Meggle

Hornbach

Sachsenmilch

Ikea

Magna

Hitachi

ABB

Igus

Voestalpine

uvm.